top of page

Talmi-Methode®

Die Talmi-Methode® ist eine ganzheitliche Methode zur Verbesserung der Haltung, Durchlässigkeit und Verstärkung der Präsenz. Sie wurde von Prof. Martin Gruber (HfS Ernst Busch) ursprünglich für darstellende Künstler_innen entwickelt, inzwischen findet sie Anwendung in den verschiedensten Bereichen. Die Talmi-Methode® besteht aus Berührungs- und Bewegungslektionen, die präzise und effektiv hinderliche Muster, Verspannungen und die Folgen einseitiger Belastung abbauen. 

Eine Behandlung dauert ca. 1 ½ bis 2 Stunden und findet überwiegend in Einzelarbeit statt. Es wird zum größten Teil im Liegen – auf einer Behandlungsbank oder einer Behandlungsmatte am Boden – gearbeitet, in einigen Fällen auch im Sitzen. Dabei tragen die Klient_innen bequeme Kleidung. Eine optimale Talmi-Methode® Grundbehandlung umfasst circa zehn bis fünfzehn individuell abgestimmte und aufeinander aufbauende Einzelsitzungen.

Bei Fragen oder Interesse an einer Behandlung, melde dich gerne über das Kontaktformular. 

bottom of page